Meldungen

Tolle Ergebnisse in Lingen

   

Zur diesjährigen NLV + BLV - Meisterschaft am 24.03.2019 über 10 km Straße gingen zahlreiche Läufer

und Läuferinnen der Emder Laufgemeinschaft an den Start.
Mit optimalen Lauftemperaturen gingen die Athleten in der Lingener Innenstadt auf die Strecke.

Zu Beginn war eine Auftaktrunde vom Start bis zum Marktplatz zu absolvieren, danach 5 große Runden

auf asphaltierten und gepflasterten Straßen, immer wieder über den Marktplatz vorbei an der

Zuschauermenge.

 

Die Jugend der ELG war mit 7 Athleten angereist und zeigte eine hervorragende Leistung. In der

Mannschaftswertung konnte sich das Team mit Jonna Kosic, Vanessa Busse und Merit Klus

den 2. Platz in der weiblichen Jugend U20 erlaufen. Für Klus war es der erste vermesse 10km Lauf.

Mit einer sehr guten Zeit beendete sie den Lauf mit 43:16 Minuten und konnte sich in der WJU20 Platz 9

sichern. Vanessa Busse lief ein gutes konstantes Rennen und konnte dieses mit 41:52 Minuten

beenden. Busse belegte Platz 8 in Ihrer Altersklasse. Jonna Kosic lief ein taktisches Rennen

und konnte ihr Tempo zum Ende noch etwas steigern. Mit einer sehr guten Endzeit von  41:39 Minuten

kam sie als 7. in der WJU20 ins  Ziel.  In der männlichen Jugend U20 sorgte Rouven Miege für eine

Überraschung. Miege lief von Beginn an eine permanent schnelle Geschwindigkeit und konnte mit

einer Zeit von 37:28 Minuten die  Ziellinie überqueren. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit belegte

Miege Platz 8 in der MJU20.  Nils Oltrop, der jüngste der Athleten lief das erste Mal eine vermesse

10km Strecke und belegte Platz 15 in der MJU20 mit einer Endzeit von 42:28 Minuten. Jan-Eiko Köhler

und Martin Bergmann hielten von Beginn an das Tempo sehr hoch. Bergmann konnte in der letzten

Runde seine Geschwindigkeit noch etwas erhöhen und lief nur zwei Wochen nach dem Wettkampf

in Oldenburg, wo er bereits eine PB lief, eine Zeit von 35:53 Minuten und konnte ebenfalls in Lingen

eine PB feiern. In der Altersklasse M30 belegte Bergmann Platz 7. Jan-Eiko Köhler kam nur wenige

Sekunden hinter seinem Vereinskollegen mit einer Endzeit von 36:08 Minuten ins  Ziel und

belegte in der MJU23 Platz 5.
In der Mannschaftswertung der Senioren M60/65 belegten Johann Doden, Ralf Dietz und

Harry Jürrens Platz 2. Doden kam mit einer Zeit von 47:04 Minuten ins Ziel und wurde 6. in

seiner AK M60. Direkt dahinter folgte Ralf Dietz in der AK M65 mit einer Endzeit von 47:05 Minuten

und lief in seiner AK M65 auf Platz 4. Harry Jürrens kam als 8. in seiner AK M60 mit einer Zeit

von 49:05 Minuten ins Ziel. Nicht alles zeigen konnte Mahmud Ibrahim, der aufgrund einer

Krankheit sein Tempo nicht bis zum Schluss halten konnte aber dennoch eine beachtliche

Leistung zeigte und mit 43:59 Minuten über die Ziellinie lief.  
Peter Busse lief in der AK M50 ein fortlaufend schnelles Tempo und sicherte sich in seiner

Altersklasse Platz 8 mit einer Zeit von 38:06 Minuten. Viola Steffens lief in ihrer Altersklasse W40 ein

gutes Rennen und wurde am Ende mit Platz 4 mit einer Endzeit von 43:18 Minuten belohnt.
Bericht: Claudia Ebel

Unsere Sparten

Werbepartner

 

Die Athleten unserer
  Leistungsgruppe erhalten
  beim Schul-Schiff

  50% Rabatt!
  Alle übrigen Athleten
  unserer Abteilung
  erhalten 10% Rabatt!


Geschäftsstelle:
Walter Janssen
 Fregattenweg 17
 26723 Emden
 Telefon: (0 49 21) 96 42 67
       Fax: (0 49 21) 67 19 2
 REFA Nordwest
Seminare u. Ausbildungen


Woilfgang Iken






Ihr Firmenlogo an

dieser Stelle?
Mehr Infos hier...