Meldungen

Delmenhorst am 09.04.2011

Läufertag und Langstaffeln in Delmenhorst 

Eine erste Standortbestimmung sollte der „Läufertag“ in Delmenhorst für die Leichtathleten der Emder LG sein.  Bis auf Pia Nikoleit gingen alle Athleten der Leistungsgruppe an den Start und überzeugten bereits jetzt mit guten Ergebnissen.
Verstärkt mit dem Auricher Timm Neeland starteten Jann Grebener, Nils Becker und Tim Saathoff über die 4x400m. Dieser Wettbewerb wurde als Bezirksmeisterschaft ausgetragen und die Startgemeinschaft MTV Aurich/Emder LG wurde in einer Zeit von 3:43,39 Zweiter.
In den anschließenden Sprints über 100m konnten sich die Trainer Wolfgang Iken und Friedhelm Peters über die bereits gute Form ihrer Athleten freuen.
Hanne Amelsbarg gewann bei den Schülerinnen W15 den Sprint über 100m. Dies war der erste offizielle 100m-Sprint für die junge Athletin und sie verfehlte mit der Zeit von 13,92sec die Qualifikation für die Landesmeisterschaften nur um 2/100stel Sekunden.
Obwohl Tim Saathoff und Nils Becker bereits einen 400m-Lauf absolviert hatten, belegten Sie im Sprint in ihren Altersklassen jeweils den ersten Platz. In diesem Wettkampf blieb Tim mit 11,91sec deutlich unter 12 Sekunden.
Mit neuer persönlicher Bestzeit überzeugte Jana Iken, eigentlich mehr im Sprungbereich spezialisiert, in 13,51sec über 100m. Sie wird in dieser Saison aufgrund der guten Perspektive im Sprint sicherlich noch einige Starts über 100 und 200m absolvieren, auch wenn ihr Hauptaugenmerk weiterhin auf den Hoch-und Dreisprung gerichtet sein wird.
Die 400m-Hürdenspezialistin Anna Raukuc deutete in 12,78sec über 100m an, dass sie bereits zu diesem frühen Zeitpunkt über eine gute Sprintfähigkeit verfügt. Für die Emder Spitzenathletin sind die Deutschen Meisterschaften in Kassel und die deutschen Juniorenmeisterschaften in Bremen die wichtigsten Ziele in diesem Jahr.
Im 800m-Lauf konnte Nils Hummerich sein Ziel einer neuen Bestleistung nicht erreichen. Mit 2:26,42min stellte er seine Bestleistung, die er in diesem Jahr bei einem Hallenwettkampf in Dortmund erreichte, allerdings ein. Jann Grebener lief trotz vorangegangener 4x400m-Staffel mit 2,15,49min. ein gutes Rennen und belegte in diesem „Trainingslauf“ sogar noch einen zweiten Platz.
Obwohl dieser Wettkampf zu einem sehr frühen Termin stattfand gab er doch den Aktiven und Trainern der Emder LG wichtige Aufschlüsse über den momentanen Leistungsstand der Athleten. 

  • 04
  • 05
  • 09
  • 10
  • 14
  • 18
  • 19
  • 21
  • 23
  • 30
  • 31
  • 36
  • 39
  • 40

Unsere Sparten

Werbepartner

 

Die Athleten unserer
  Leistungsgruppe erhalten
  beim Schul-Schiff

  50% Rabatt!
  Alle übrigen Athleten
  unserer Abteilung
  erhalten 10% Rabatt!


Geschäftsstelle:
Walter Janssen
 Fregattenweg 17
 26723 Emden
 Telefon: (0 49 21) 96 42 67
       Fax: (0 49 21) 67 19 2
zur Homepage

Woilfgang Iken






Ihr Firmenlogo an

dieser Stelle?
Mehr Infos hier...