Meldungen

Emder LG ist erfolgreich bei den Landesmeisterschaften


Die Athleten sicherten drei Titel und erreichten gute Plätze

Am vergangenen Wochenende (25.08./26.08.2018) fanden in Oldenburg die Leichtathletik Landesmeisterschaften für die Altersklassen U16 und U20 statt. Die Chance nutzen viele Vereine aus Ostfriesland um nochmal ihr Form mit den anderen Vereine aus Niedersachsen und Bremen zu vergleichen.
Auch die Emder LG nutze die Chance und ist am Wochenende mit 9 Athleten angetreten um sich in 16 Wettbewerben zu messen.
Den Anfang machte Isabell Zimmermann über die 400m Hürden in der Altersklasse U20. Isabell konnte sich dort den Landesmeistertitel sichern. Danach begannen die Vorläufe über 100m. In der Altersklasse U20 waren Jette de Vries und Patrick Schirdewan am Start und in der Altersklasse M14 Jeremias Heeren. Für den Zwischenlauf in der U20 konnte sich nur Patrick qualifizieren und schied dort leider aus. Jeremias hat seinen Lauf kontrolliert gewonnen und zog so ins Finale ein. Im Finale kam es zu einem Fehlstart durch einen anderen Athleten, dadurch lies Jeremias sich aber nicht verunsichern und gewann das Finale und sicherte sich den Titel. Zum Abschluss standen noch die längeren Strecken über 1.500m, 2.000m und 3.000m an. Über die Strecke von 3.000m startete Felix Ebel und konnte sich in seinem Lauf den Titel zum Landesmeister sichern. Im Rennen über 1.500m ging Vanessa Busse an den Start. Sie hatte sich das Rennen zwar gut eingeteilt konnte aber auf der letzten Runde dem Feld nicht mehr folgen. Im Rennen über 2.000m erreichte Lara Wallerstein den 4. Platz und beendete damit den ersten Tag für die ELG.
Am Sonntag fanden die Landesmeisterschaften wieder bei bestem Wetter statt, nachdem der Samstag sehr verregnet war.
Eröffnet wurden die Meisterschaften für die ELG durch Jonna Kosic über 3.000m. Jonna erreichte zum Ende der Saison noch eine neu persönliche Bestzeit und erreichte damit den 4. Platz. Kurze Zeit später startete Jeremias noch im Weitsprung. Er konnte sich im letzten Sprung noch den 2. Platz sichern. Nach der Teilnahme an den deutschen Meisterschaften über 300m startete Finn Schneider auch bei den Landesmeisterschaften über 300m. Finn bestätigte seine Leistungen und erzielte den 4. Platz. Finn freute sich aber an diesem Tag vielmehr über seine Nominierung für den Ländervergleichswettkampf der in zwei Wochen stattfindet.
Der Tag sollte für die Emder LG mit den Läufen über 800m Ende. Lara erreicht den 3. Platz, Felix lief auf den 5. Platz und Vanessa landete auf dem 11. Platz.
Für BW Borssum startete Lena Halm über 800m konnte Erfahrungen bei den Landesmeisterschaften für die nächste Saison sammeln, daher sie in diesem Jahr eine Altersklasse höher gestartet ist.
Die Emder LG freut sich über den gelungenen Abschluss der Landesmeisterschaften und bedankt sich bei ihren Athleten und Betreuern.
Bericht: Ingo Janssen

Unsere Sparten

Werbepartner

 

Die Athleten unserer
  Leistungsgruppe erhalten
  beim Schul-Schiff

  50% Rabatt!
  Alle übrigen Athleten
  unserer Abteilung
  erhalten 10% Rabatt!


Geschäftsstelle:
Walter Janssen
 Fregattenweg 17
 26723 Emden
 Telefon: (0 49 21) 96 42 67
       Fax: (0 49 21) 67 19 2
zur Homepage

Woilfgang Iken






Ihr Firmenlogo an

dieser Stelle?
Mehr Infos hier...