Bildergalerie 2008


(14.09.2008) Deutliche Verbesserung für Jana Loos in Papenburg                                                  

Bild: Jana Loos im Vorlauf über 100 Meter.    Auch am zweiten Tag des Schülersportfestes in Papenburg konnten die Athleten der Emder LG gute Resultate erzielen. Hervorzuheben ist vor allem die starke Leistung der 15-jährigen Jana Loos. Sie sprintete die 100 Meter in 13,15 Sekunden und stellte damit eine neue persönliche Bestzeit auf. Auch Sascha Diekmann (13 Jahre) gelang es, eine neue eigene Bestmarke aufzustellen. Der B-Schüler erreichte im Speerwurf eine Weite von 25,26 Metern. Zufrieden sein konnte auch Jana Iken, die in der Altersklasse W14 an den Hochsprung- und Weitsprungwettbewerben teilnahm und jeweils auf dem 2. Platz landete. Ebenfalls Zweite wurde Hanne Amelsbarg (12 Jahre), die im Weitsprung auf 4,20 Meter kam.

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • IMG_3111
  • IMG_3117
  • IMG_3126
  • IMG_3128
  • IMG_3130
  • IMG_3137
  • IMG_3138
  • IMG_3143
  • IMG_3155
  • IMG_3158
  • IMG_3167
  • IMG_3171
  • IMG_3173
  • IMG_3179
  • IMG_3185

(13.09.2008) ELG-Nachwuchs fährt drei Siege in Papenburg ein                                                          

 
 

 v. l.: Julia Eickholt, Wiebke van Hoorn, Stina Wrede, Imke Diekmann,

Hilko Giesenberg und Daniel Pomberg.

Am ersten Tag des Schülersportfestes in Papenburg gingen sechs Nachwuchsathleten der Emder LG an den Start. Dabei sprangen mehrere gute Platzierungen und sogar drei 1. Plätze heraus. Ein Überraschungssieg gelang dem 11-jährigen Daniel Pomberg, der gleich bei seinem ersten Wettkampf überhaupt den Weitsprungwettbewerb mit 3,88 Meter für sich entscheiden konnte. Daniel zeigte eine sehr ausgeglichene Leistung und absolvierte alle Sprünge über 3,50 Meter. Ganz oben auf dem Siegerpodest landete auch Julia Eickholt. Die 11-jährige Ostfriesenmeisterin bestätigte mit 40,50 Meter im Ballwurf ihre konstant gute Form in dieser Saison und gewann mit großem Abstand vor der Konkurrenz. Große Freude auch bei Hilko Giesenberg, der in der Altersklasse M9 über 1000 Meter startete. Bereits zu Beginn des Laufs legte Hilko einen kurzen Sprint hin und entfernte sich deutlich vom Hauptfeld. Der ELGer büßte seinen Vorsprung zwar im Verlauf des Rennens ein, ließ sich die Führung aber nicht mehr nehmen und sicherte sich in einem souveränen Schlussspurt die Goldmedaille. Mit guten Leistungen überzeugten auch Stina Wrede, Wiebke van Hoorn und Imke Diekmann. So erreichte Stina beispielsweise den Endkampf im Weitsprung. 

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • DSC02473
  • DSC02475
  • DSC02478
  • DSC02483
  • DSC02490
  • DSC02495
  • DSC02499
  • DSC02504
  • DSC02506

(29.06.2008) Emder LG und TuS Hinte erfolgreich in Hameln + Fotogalerie                                     

 

 

In diesem Jahr sind die Athletinnen der Emder LG und des TuS Hinte gemeinsam zu den Landesmeisterschaften der A-SchülerInnen und A-Jugend nach Hameln gefahren. Beide Teams konnten dabei sehr gute Leistungen erzielen. Für die Emder LG gingen Anna Raukuc, Jana Loos und Jana Iken an den Start. Nachdem Anna über die 400 Meter Hürden mit dem ständig wechselnden Wind zu kämpfen hatte und mit ihrer Zeit von über 60 Sekunden nicht zufrieden sein konnte, entschloss sich die 18-Jährige kurzfristig zur Teilnahme am 400 Meter Lauf, diesmal ohne Hürden. 56,16 Sekunden bedeuteten schließlich den Meistertitel. Jana Loos (15 Jahre) konnte sich nach mehreren Wochen intensiven Sprinttrainings erheblich steigern und die 100 Meter in 13,37 Sekunden bewältigen. Sie verpasste nur knapp die Zwischenläufe. Auch die ein Jahr jüngere Hochspringerin Jana Iken konnte mit ihrer Leistung von 1,46 Meter zufrieden sein. Grund zur Freude gab es auch beim TuS Hinte. Pia Nikoleit wurde in der Altersklasse W14 über 2000 Meter Landesmeisterin. Ihre Zeit: 7:01,68 Minuten. Pia überzeugte auch auf der 800 Meter Distanz. Mit 2:26,96 Minuten landete sie auf Platz 6. Kaum langsamer war Mannschaftskameradin Angela Eden, die nach 2:31,70 Minuten ins Ziel kam und den 11. Rang belegte. Fotos der Sportlerinnen können Sie sich in unserer Fotogalerie ansehen.

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • 001Jana
  • 007Anna
  • 009Anna
  • 012Anna
  • 017JanaLoos
  • 022Pia
  • 025Pia
  • 030Anna
  • 033Anna
  • 037Pia
  • 040Pia
  • 052
  • 060
  • 061
  • 065


(21.06.2008) Starke B-Schüler bei den Regionsmeisterschaften                                          

   

Mehrere Platzierungen unter den Top 3 und sogar ein Meistertitel. Das ist die Ausbeute unserer B-SchülerInnen bei den Regionsmeisterschaften, die in diesem Jahr in Emden ausgetragen wurden. Für die Emder LG starteten Hanne Amelsbarg (Platz 6 im Weitsprung), Sascha Diekmann (Platz 2 im Speerwurf), Julian Tillmann (Platz 3 im Hochsprung)  und Daniel Rappat (Meister über 1000 Meter). Vielen Dank an Julia Küter und Jana Loos, die sich bei dieser Veranstaltung als Kampfrichterinnen betätigt haben!

 

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • aurich-rm2008a-10gross
  • aurich-rm2008a-11gross
  • aurich-rm2008a-2gross
  • aurich-rm2008a-3gross
  • aurich-rm2008a-4gross
  • aurich-rm2008a-5gross
  • aurich-rm2008a-6gross
  • aurich-rm2008a-7gross
  • aurich-rm2008a-8gross
  • aurich-rm2008a-9gross

(14.06.2008) Anna Raukuc pulverisiert Bestmarke | ELG-Staffel überzeugt                           

 

Für Anna Raukuc von der Emder LG zeigt die Leistungskurve derzeit steil nach oben. Bei den in Bremen ausgetragenen Landesmeisterschaften startete die A-Jugendliche in der Frauenklasse. Dabei pulverisierte die 18-Jährige ihre erst vor wenigen Wochen aufgestellte Bestmarke von 56,36 Sekunden über die 400 Meter. Diesmal blieb die Anzeigetafel bei 55,72 Sekunden stehen. Die Jugendstaffel der Emder LG trat zum ersten Mal in der Besetzung Janina Schade, Hanna Klinkhart, Laura Wahren und Jana Loos an. Das Quartett lieferte mit 52,24 Sekunden über 4x100 Meter ein gelungenes Debüt ab und erreichte im 1. Zeitlauf den zweiten Platz.

 

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • lm2008-bremen2-gross
  • lm2008-bremen3-gross
  • lm2008-bremen4-gross
  • lm2008-bremen5-gross
  • lm2008-bremen6-gross
  • lm2008-bremen7-gross
  • lm2008-bremen8-gross
  • lm2008-bremen9-gross

(06.06.2008) A-Schülerinnen bei den Regionsmeisterschaften                                                     

 

Bei den diesjährigen Meisterschaften der Region Ostfriesland konnten unsere A-Schülerinnen wieder zahlreiche gute Ergebnisse erzielen. Zwei Athletinnen waren besonders zufrieden: Jana Loos und Julia Küter stellten im Weitsprung mit 4,64 bzw. 4,22 Metern neue persönliche Bestleistungen auf. Gutes Ergebnis auch für Jana Iken: Die 14-jährige hatte zwei Tage vor dem Wettbewerb noch mit Fieber im Bett gelegen. Die ehrgeizige Sportlerin wollte sich einen Start in Aurich dennoch nicht entgehen lassen. Mit 1,44 Meter im Hochsprung und 4,53 Meter im Weitsprung konnte sie zufrieden sein. Für die Emder LG starteten außerdem Tomke Fabig und Kristin Janssen über 800 Meter sowie Katharina Rieforth im Sprint. Katharina konnte dabei sogar den Endlauf erreichen. Pech hingegen hatte die Staffel: Zwar erreichten die ELGer das Ziel als zweite Mannschaft, doch wurden sie wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert. Festzuhalten bleibt, dass Sportler und Trainer viel Spaß gehabt haben und alle spätabends müde ins Bett geplumpst sein dürften. Vielen Dank an dieser Stelle an Katharina Schatow und Wolfgang Iken, die sich als Kampfrichter betätigt haben.

 

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • aurich-rm2008a-10gross
  • aurich-rm2008a-11gross
  • aurich-rm2008a-2gross
  • aurich-rm2008a-3gross
  • aurich-rm2008a-4gross
  • aurich-rm2008a-5gross
  • aurich-rm2008a-6gross
  • aurich-rm2008a-7gross
  • aurich-rm2008a-8gross
  • aurich-rm2008a-9gross

 

(04.05.2008) A-Schülerinnen erfolgreich in Delmenhorst                                                             

 

Die A-Schülerinnen der Emder LG haben bei einem Sportfest in Delmenhorst mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht. Besonderen Grund zur Freude hatte Jana Loos, die sich für die Landesmeisterschaften in Hameln qualifizieren konnte. Die 15-jährige Athletin sprintete die 100-Meter-Strecke in 13,54 Sekunden und verbesserte ihre persönliche Bestleistung aus dem vergangenen Jahr um über zwei Zehntel Sekunden. Ihre Vereinskameradinnen Jana Iken, Katharina Rieforth, Julia Küter und Tomke Fabig starteten in mehreren Disziplinen und konnten einige ihrer erst eine Woche zuvor bei einem Wettkampf in Leer aufgestellten Bestleistungen erneut verbessern. Hervorzuheben ist insbesondere das Weitsprungergebnis von Jana Iken, die mit einer Weite von 4,59 Metern ihre letztjährige Bestmarke (4,23 Meter) problemlos übertrumpfte.

 

Zum Vergrößern einfach anklicken!                                                                                                        

  • del2008-10gross
  • del2008-1gross
  • del2008-2gross
  • del2008-3gross
  • del2008-4gross
  • del2008-5gross
  • del2008-6gross
  • del2008-7gross
  • del2008-8gross
  • del2008-9gross


(26.04.2008) Emder LG startet in Leer erfolgreich in die Saison

 

Bei der traditionellen Bahneröffnung in Leer haben die jungen Leichtathleten der Emder LG neun Siege errungen. Gleich zu Saisonbeginn konnten mehrere der insgesamt zwanzig Emder ihre Leistungen aus dem Vorjahr verbessern. Wieder einmal die deutlichsten Siege fuhren Anna Raukuc (18 Jahre) und Daniel Rappat (12 Jahre) ein, die ihre Läufe jeweils mit deutlichem Abstand für sich entschieden. Sascha Diekmann (13 Jahre) baute die Urkundensammlung seines Teams um zwei weitere Siege im Speerwurf und im Langlauf aus, nachdem er sich im Dreikampf mit dem 2. Platz zufrieden geben musste. Eine bemerkenswerte Leistung gelang auch der 10-jährigen Stina Wrede, die den 800-Meter-Lauf behutsam und kräftesparend anging, um schließlich nach einem Endspurt doch noch vor der Konkurrenz die Ziellinie zu überqueren. Große Freude gab es ebenso bei den gleichaltrigen Jungs. Hier konnte Julian Stöhr bei seinem ersten Wettkampf im ELG-Trikot in allen Disziplinen des Dreikampfs gute Leistungen erzielen. Er landete in der Endabrechnung auf Platz 2.
Die Ergebnisliste:
3. Platz: Stina Wrede (Dreikampf)
12. Platz: Imke Diekmann (Dreikampf)
14. Platz: Wiebke van Hoorn (Dreikampf)
5. Platz: Jana Iken (Dreikampf)
7. Platz: Jana Loos (Dreikampf)
2. Platz: Reyk Schmieta (Dreikampf)
2. Platz: Julian Stöhr (Dreikampf)
13. Platz: Marcel Bergmann (Dreikampf)
3. Platz: Daniel Rappat (Dreikampf)
4. Platz: Markus Bergmann (Dreikampf)
2. Platz: Sascha Diekmann (Dreikampf)
2. Platz: Laura Wahren (100m)
3. Platz: Hanna Klinkhart (100m)    3. Platz: Laura Wahren (200m)
1. Platz: Anna Raukuc (200m)
1. Platz: Stina Wrede (800m)
3. Platz: Tomke Fabig (800m)
1. Platz: Kristin Janssen (800m)
2. Platz: Reyk Schmieta (1000m)
1. Platz: Daniel Rappat (1000m)
1. Platz: Sascha Diekmann (1000m)
1. Platz: Hans-Günther Schuster (Kugel)
1. Platz: Hans-Günther Schuster (Diskus)
1. Platz: Sascha Diekmann (Speerwurf)
1. Platz: Anna Raukuc (100m)
3. Platz: Janina Schade (Weitsprung)

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • leer2008-10gross
  • leer2008-11gross
  • leer2008-12gross
  • leer2008-13gross
  • leer2008-14gross
  • leer2008-15gross
  • leer2008-2gross
  • leer2008-3gross
  • leer2008-4gross
  • leer2008-5gross
  • leer2008-7
  • leer2008-7gross
  • leer2008-8gross
  • leer2008-9gross

(25.04.2008) Jana Iken springt Quali für die Landesmeisterschaften                                       

 

Wieder einmal hat ELG-Hochspringerin Jana Iken bei einem Wettkampf für Furore gesorgt. Die 14-jährige Schülerin übersprang bei den Kreismeisterschaften in Aurich 1,51 Meter und schaffte somit gleich bei ihrem ersten Wettkampf in dieser Saison die Qualifikationsnorm für die Landesmeisterschaften in Hameln. Vater Wolfgang konnte dann noch verfolgen, wie seine Tochter denkbar knapp an der anschließend aufgelegten Höhe von 1,54 Meter scheiterte. Jana war in Aurich ausnahmsweise in der Jungenklasse gestartet. Vielleicht hat die starke Konkurrenz hier für einen zusätzlichen Motivationsschub gesorgt. Bei den Mädchen jedenfalls konnte keine Athletin auch nur annähernd an Janas außergewöhnliche Leistung herankommen.    

Zum Vergrößern einfach anklicken!

  • jana-aurich08-1gross
  • jana-aurich08-2gross
  • jana-aurich08-3gross
  • jana-aurich08-4gross
  • jana-aurich08-6gross

Unsere Sparten

Werbepartner

 

Die Athleten unserer
  Leistungsgruppe erhalten
  beim Schul-Schiff

  50% Rabatt!
  Alle übrigen Athleten
  unserer Abteilung
  erhalten 10% Rabatt!


Geschäftsstelle:
Walter Janssen
 Fregattenweg 17
 26723 Emden
 Telefon: (0 49 21) 96 42 67
       Fax: (0 49 21) 67 19 2
 REFA Nordwest
Seminare u. Ausbildungen


Woilfgang Iken






Ihr Firmenlogo an

dieser Stelle?
Mehr Infos hier...